Panos Loukakos Vorsitzender des griechischen Filmzentrums

Panos Loukakos wurde vor kurzem Präsident des griechischen Filmzentrums ernannt. Er wurde 1949 in Athen geboren und absolvierte 1967 die Deutsche Schule Athen, Graduierter im Jurastudium der Universität Athen mit Masterstudium im öffentlichem Recht an der Universität Bonn. Er arbeitete als politischer Redakteur und Kolumnist bei der Zeitung Wima und Eleftherotypia, war Leiter der Zeitungen Kathimerini und Mesimvrini und autorisierter Berater bei ERT. Panos Loukakos war Parlamentsabgeordneter der Partei Nea Dimokratia, stellvertretender Bürgermeister und Vorsitzender der kulturellen Organisation in Athen. 2013 hat er sein Buch rausggeben “I Atheati Opsi”. Einzelheiten über den besagten Artikel kann man in der Zeitung “Wima” nachlesen...

Mit der Unterstützung

Γερμανική Σχολή Αθηνών Galanis Sports Data

Veranstaltungen des Monats

AKTUELLES