„Heinrich Schliemann und das DAI Athen“

Aus dieser Zusammenarbeit ergab sich für das DAI Athen, nachdem Wilhelm Dörpfeld Direktor des DAI Athen wurde, eine folgenreiche Entwicklung: Schliemann bot sich an, eigens für das DAI Athen, ein Gebäude zu errichten, wenn der deutsche Staat sich auf einen 25jährigen Mietvertrag einlassen würde. Das heute denkmalgeschützte Gebäude entstand schließlich nach Plänen von Ernst Ziller in neoklassizistischer Weise in nur einem Jahr bis 1888 und wurde nach 25 Jahren vom deutschen Staat für das DAI Athen angekauft, das immer noch dort untergebracht ist. Im Vortrag wird dies vorgestellt, aber auch die architektonischen Verbindungen zwischen dem Institutsgebäude und dem Privathaus Schliemanns werden zur Sprache kommen. Sowohl Schliemann als auch Dörpfeld und Ziller waren Mitglieder der Philadelphia. Prof. Dr. Katja Sporn wurde 1970 in Aschaffenburg geboren. Zwischen 1989 und 1998 studierte sie Klassische Archäologie, Philosophie und Alte Geschichte an den Universitäten Heidelberg, Athen und London (University College), bevor sie 1998 in Klassischer Archäologie an der Universität Heidelberg promoviert wurde. Nach ihrer Habilitation an der Universität Freiburg 2009 wurde sie als Professorin für Klassische Archäologie an die Universität Salzburg berufen. Seit 2014 ist sie Erste Direktorin der Abteilung Athen des Deutschen Archäologischen Instituts.

Moderation: Dr. Valentin Schneider | Eintritt frei auch für Nichtmitglieder

Deutsch-Griechischer Verein Philadelphia Ÿ Kriezi 62-64 Ÿ GR-151 25 Maroussi
Tel.: +30 210 68 48 009 Ÿ E-Mail: info@philadelphia1837.gr Ÿ www.philadelphia1837.gr


Από τη δεκαετία του '60 μέχρι σήμερα

Με την υποστήριξη:

 

Γερμανική Σχολή Αθηνών Galanis Sports Data

 

Eκδηλώσεις του μήνα

Εδώ φιλοξενούμε τις απόψεις σας

ΠΟΡΤΡΑΙΤΑ
Αρβανιτάκη Κατερίνα (75)

Η Κατερίνα Αρβανιτάκη αποφοίτησε από τη Σχολή το 1975. Είναι πτυχιούχος Γερμανικής Φιλολογίας. Έχει εργαστεί στην Εθνική Τράπεζα της Ελλάδας και στο Κέντρο Ερευνών γ [ ... ]