Hans-Peter Drögemüller (1932-2015)

Hans Peter Droegemueller Hans PeterΟ Hans-Peter Drögemüller γεννήθηκε στις 10 Μαρτίου 1932 στο Αμβούργο, από γονείς Ιρανούς που είχαν γεννηθεί στην Τεχεράνη, και απεβίωσε στις 19 Αυγούστου 2015. Δίδαξε Γερμανικά και Λατινικά στην Σχολή την περίοδο 1957-1958.

Hans-Peter Drögemüller (in neugriechischer Transkription: Ιωάννης Πέτρος Ντρεγκεμήλερ; * 10. März 1932 in Hamburg; † 19. August 2015 in Heist) war ein deutscher Altphilologe und Gymnasiallehrer.

Nach dem Studium der Klassischen Philologie wurde Drögemüller 1956 an der Universität Hamburg mit einer bei Hartmut Erbse angefertigten Dissertation zu den Gleichnissen im hellenistischen Epos promoviert. Drögemüller hat anschließend eine größere Arbeit zur Stadt Syrakus veröffentlicht und neben verschiedenen Aufsätzen eine Reihe von Beiträgen zu den Bänden 3 (1969) bis 5 (1975) des Kleinen Pauly beigesteuert.

Als Gräzist gehörte Drögemüller wie andere seiner Generation (insbesondere Hans Eideneier) zu den Vorreitern einer Berücksichtigung der neugriechischen Sprache und Literatur. So hat er verschiedentlich auf diesem Gebiet publiziert, zuletzt die erste vollständige Übersetzung der Hymne an die Freiheit von Dionysios Solomos, welcher der Text der griechischen Nationalhymne entnommen ist. Für die Sprachvermittlung an Griechen hatte er bereits zu Beginn der 60er Jahre eine kurze Sprachlehre des Deutschen in griechischer Sprache verfasst.

Als Gymnasiallehrer hat Drögemüller darüber hinaus didaktische und fachdidaktische Literatur publiziert.

Drögemüller war schließlich als Autor einer vielbenutzten Darstellung der Iranischen Revolution hervorgetreten.

wikipedia...

https://comdeg.eu/biogramm/hans-peter-drogemuller-hans-peter-drogemuller/

https://berlingeschichte.de/lesezei/blz00_04/text50.htm

https://books.google.gr/books/about/Syrakus.html?id=6cQNMwEACAAJ&redir_esc=y

droegemueller hans peter autobiographiedroegemueller hans peter dionysios solomos

https://bu-bu.de/shop/item/9783887785369/griechische-leiden-von-hans-peter-drogemuller#


Από τη δεκαετία του '60 μέχρι σήμερα

Με την υποστήριξη:

 

Γερμανική Σχολή Αθηνών Galanis Sports Data

 

Eκδηλώσεις του μήνα

Εδώ φιλοξενούμε τις απόψεις σας

ΠΟΡΤΡΑΙΤΑ
Αλεξάνδρα Μητσοτάκη (75d)

Η Αλεξάνδρα Μητσοτάκη γεννήθηκε στην Αθήνα τον Απρίλιο του 1956 και είναι κόρη του Κωνσταντίνου Μητσοτάκη. Ήρθε στη Σχολή το 1968, αλλά λόγω της χούντας, αναγκάστηκε, π [ ... ]