07.04.2020 - SACHBEARBEITER/-IN Finanzbuchhaltung (DATEV / deutschsprachig)

  • Εκτύπωση

Ref.: FiBu-0120ALGT-GRRef.: FiBu-0120ALGT-GR

Unsere Firma, mit Sitz in ASPROPIRGOS, ist Teil eines namhaften deutschen Konzerns in dermetallverarbeitenden Industrie. Wir betreuen jährlich ca. 2.000 Geschäftskunden und wickelnmehrere tausende Kundenaufträge ab.Zur Verstärkung unseres Teams in Griechenland (Attika) suchen wir zur sofortigen Einstellung,Mitarbeiter/-innen auf Sachbearbeiter Ebene für die Finanzbuchhaltung

Aufgabenbereich:

 Sachliche Beurteilung, Kontierung und Archivierung (DMS) von eingehenden Rechnungen,ggf. Klärung vorliegender Differenzen nach Vorgaben. (Schwerpunkt)

 Buchen von eingehenden Rechnungen und Belegen. (Schwerpunkt)

 Erstellung der monatlichen Umsatzsteuer-Voranmeldungen.

 Durchführen von Rechnungsabgrenzungen im Rahmen des Monatsabschlusses.

 Erstellung der Jahresabschlussunterlagen nach den gesetzlichen Bestimmungeneinschließlich Abstimmung mit Steuerberater und Wirtschaftsprüfer.

 Erstellung von Monatsabschlussunterlagen (z.B. Buchungsbelege fürRechnungsabgrenzungen, Rückstellungen).

 Führen der Anlagenbuchhaltung Sichtung und Verteilung der eingehenden Tagespost nach Abstimmung mit derGeschäftsleitung.(Schwerpunkt)

 Kommunikation und Schriftverkehr mit in- und externen Stellen im Rahmen derAufgabenstellung (z.B. Erstellung von Rechnungen, Statistiken). (untergeordnete Tätigkeit)Ihre Qualifikation / Stellenanforderungen

 Gute Kenntnisse und Erfahrung in der Finanzbuchhaltung. Eingesetzte Standardsoftware istDATEV

 Fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (Niveau C2, idealerweise Deutsch alsMuttersprache)

 Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder Fachhochschul Abschluss

 Erfahrung mit ERP/CRM/SRM, zählt als zusätzlicher Vortei

 Sicherer Umgang mit Office und Outlook

 Freundlichkeit, Belastbarkeit, und Kommunikationsstärke

 Mobilität zwecks Einarbeitung (ca. 3 Monate) und Weiterschulungen (1-2 jährlich, jeweils 1Woche) in Deutschland, Raum Nürnberg.Was wir anbieten:

 Angemessene Vergütung gemäß Qualifikation und Erfahrung

 Übernahme der Unterkunftskosten während der Einarbeitungszeit bzw. Weiterschulungen inDeutschland

 Eigenverantwortliche Arbeit mit umgehend einsehbaren Ergebnissen

 Kollegiale und hilfsbereite Mitarbeiter Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben durch geregelte Arbeitszeiten und ges.vorgeschriebenen Urlaubsanspruch

Bei Interesse schicken Sie uns bitte Ihre Bewerbung bis einschließlich 30/04/2020 an mira@alco.grunter Angabe von frühestmöglichem Eintrittstermin.